#OneLenze #OneTeam

Wir sind zwar ein weltweit agierendes Unternehmen, doch in unserer täglichen Arbeit und im Umgang miteinander ist immer noch ein familiäres Element zu spüren. Dazu gehört es auch, Verantwortung zu übernehmen und seine Tätigkeit so auszuüben, als sei Lenze das eigene Unternehmen. Die Unternehmensgrundsätze, die in den 1990er-Jahren in der Geschäftsführung Dr. Rolf Herbert für Lenze formulierte und im Kern noch immer Bestand haben, sagen genau dies aus:

"Wir brauchen mehr denn je den über den eigenen Arbeitsbereich hinausdenkenden Mitarbeiter, die Frau und den Mann, die Eigeninitiative entwickeln und in Kenntnis der Zusammenhänge die Ziele des Unternehmens unterstützen. Nur so können wir langfristig unsere Wettbewerbsfähigkeit sichern und weiter ausbauen."

Unser Umfeld ist dynamisch und global. Im gleichen Zuge sind unsere Mitarbeiter durchschnittlich 20 Jahre bei Lenze beschäftigt. Mit vielen unserer Kolleginnen und Kollegen durften wir sogar schon ihre 40-jährige oder 50-jährige Betriebszugehörigkeit feiern. Auch dies steht für eine intakte Unternehmenskultur mit zufriedenen Mitarbeitern, die sich kontinuierlich weiterentwickeln und lernen - und dies bei ein und demselben Unternehmen über viele Jahre.

Arbeiten bei Lenze ist international. So freuen wir uns, dass immer mehr internationale Mitarbeiter den Weg in die Lenze-Familie finden und unser Unternehmen mit ihrem Erfahrungsschatz bereichern. Denn am Ende ist es die Mischung zwischen langjährigen Mitarbeitern und Neuzugängen aus aller Welt, die das Arbeitsklima bei Lenze prägt und unser Unternehmen zu einem geschätzten Arbeitgeber für Menschen macht, die etwas gestalten wollen.

International vernetzt

Auch das ist Teil unserer Strategie 2020+: die Vernetzung unserer Mitarbeiter untereinander zu ermöglichen und auszubauen. Schließlich sind wir mit unseren mehr als 4.000 engagierten Lenzianern in über 60 Ländern weltweit vertreten – mit eigenen Vertriebsgesellschaften, Forschungs- und Entwicklungsstandorten, Produktionswerken und Logistikzentren. Da ist es besonders wichtig, die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Teams zu fördern und die technischen Voraussetzungen dafür zu schaffen.

Den interkulturellen Austausch pflegen wir außerdem durch ein internes Austauschprogramm für Lenzianer und unser internationales Traineeprogramm für ausgebildete Ingenieure, das Automation Camp. Darüber hinaus arbeiten wir mit Hochschulen in Deutschland und weltweit zusammen, zum Beispiel in den USA und in der Schweiz.

Ausgezeichneter Arbeitgeber

Wir sind stolz, regelmäßig für unsere Personalpolitik ausgezeichnet zu werden. Ob "Top Employer" oder "Best place to learn" - für uns sind diese Auszeichnungen vor allem ein Anreiz, es auch künftig besser zu machen als andere Unternehmen und weiter am Ball zu bleiben. Was uns aber noch weitaus wichtiger ist als die klangvollsten Auszeichnungen, sind zufriedene Mitarbeiter, die sich als Teil der Lenze-Familie begreifen und den Erfolg von Lenze seit Jahrzehnten gestalten. Auf dem Shopfloor, im Außendienst, im globalen Einkauf oder als Applikationsingenieur - jeder Mitarbeiter findet bei Lenze den Beruf, der zu ihm passt und in dem er sich weiterentwickeln kann. Dass Lenze nicht nur auf dem Papier ein "Top Employer" ist, zeigen unter anderem die zahlreichen runden Dienstjubiläen.

Familienbewusste Unternehmenskultur

Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen, ist oftmals eine Herausforderung. Die familienbewusste Unternehmenskultur bei Lenze unterstützt die Mitarbeiter dabei, Beruf und Familie zu vereinbaren. Wir nehmen Rücksicht auf die unterschiedlichen Voraussetzungen in den Ländern, in denen wir tätig sind. Während der Elternzeit halten wir engen Kontakt und integrieren die Mitarbeiter beispielsweise weiterhin in betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen. Für den Wiedereinstieg bieten wir Lösungen wie flexible Arbeitszeitregelungen, Jobsharing oder die Option, Arbeit von zu Hause aus zu erledigen. Ebenso unterstützen wir bei kurzfristigen Betreuungsengpässen sowie der generellen Vermittlung von Kinderbetreuung.

mehr erfahren

Gemeinsam fit bleiben!

Wir bei Lenze sind überzeugt: Gesundheit und Motivation sind Basis für Leistungsfähigkeit. Unsere Zielsetzung ist es daher, mithilfe des betrieblichen Gesundheitsmanagements Rahmenbedingungen für eine gesundheits- und motivationsförderliche Arbeitsorganisation zu schaffen. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter bei der Bewältigung der wachsenden Anforderungen im weltweiten Wettbewerb.

In jedem Land gibt es verschiedene Angebote. Am Hauptstandort Hameln bieten wir beispielsweise unterschiedliche Betriebssportgruppen wie Drachenboot, Fußball oder eine Laufgruppe an. Zudem gibt es kostenloses Obst für Mitarbeiter in der Kantine, Gesundheitstage, arbeitsmedizinische Beratungen und Untersuchungen oder auch Gesundheits- und Fitnesskurse in Zusammenarbeit mit lokalen Fitnessstudios.