Verantwortung übernehmen

Der Lenze-Gruppe als wichtigem Arbeitgeber und Teil der Gesellschaft kommt eine besondere gesellschaftliche Verantwortung zu. Dieser Verantwortung stellt sich das erfolgreiche Familienunternehmen in vielfältiger Weise.

Unsere gesellschaftlichen Aktivitäten werden im regionalen Umfeld unserer Standorte umgesetzt. Allen Gesellschaften gemein sind die Ausrichtung und das Engagement vor Ort. Wir unterstützen vor allem regionale und lokale Projekte und Initiativen in den Themenfeldern Bildung, Sport, Gesundheit, Integration und Soziales:

  • Unsere Gesellschaften in den USA, in Norwegen und Italien setzen sich beispielsweise besonders für ihre Mitmenschen in Not ein und unterstützen diese mit verschiedenen lokalen Spendenaktionen.
  • Auch an unserem Standort in Frankreich helfen wir lokalen gemeinnützigen Organisationen mit finanziellen Spenden.
  • Unsere Kollegen aus der Schweiz haben im vergangenen Jahr das Schweizer Skeleton-Team auf seinem Weg zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang unterstützt.
  • In Deutschland verfolgen wir in den Regionen, in denen wir ansässig sind, zwei Ziele: Förderung von Bildung und Hilfe für Menschen in Not. Wir unterstützen Projekte, die soziales Miteinander, Integration, Kultur und Gesundheit nachhaltig fördern und benachteiligten, seelisch oder körperlich kranken Menschen, insbesondere Kindern, Jugendlichen und ihren Familien, zugutekommen.
  • Im Zuge des Firmenjubiläums engagierten sich zudem unsere Mitarbeiter weltweit für einen guten Zweck. Ziel des Projekts "70000 Lenze" war es, durch sportliche Aktivitäten umgerechnet symbolisch 1.000 km für jedes der 70 Jahre seit Unternehmensgründung zurückzulegen. Insgesamt haben unsere Mitarbeiter 287.714 km erlaufen. Dafür spendeten wir an "Pink Kids", eine Initiative der Pink Ribbon speziell für Kinder, deren Mütter an Brustkrebs erkrankt sind. So erreichten wir unter unseren Mitarbeitern ein größeres Bewusstsein für die Möglichkeiten der Früherkennung von Brustkrebs und förderten zudem die Gesundheitsvorsorge im Unternehmen.