Unsere Arbeitswelt

International und doch familiär

Lenze ist ein international tätiges Unternehmen in Familienhand. Die familiäre Atmosphäre ist es, die Lenze besonders macht.

Auf der einen Seite die Möglichkeiten eines global tätigen Unternehmens, auf der anderen Seite das vertrauensvolle Miteinander.

Wir vernetzen uns und lernen voneinander, das ist gelebte Vielfalt bei Lenze.

Seit mehr als 70 Jahren gestalten unsere Mitarbeiter den Unternehmenserfolg von Lenze mit. Grund genug im Jubiläumsjahr 2017 dieses Engagement international mit verschiedenen Aktionen in den Ländern zu feiern: vom Familienfest bis hin zu sportlichen Herausforderungen.

Zum Beispiel haben unsere Mitarbeiter länderübergreifend herausragende 287.714 km Schritt für Schritt gemeistert, um die Pink-Ribbon-Initiative zu unterstützen. Diese Organisation hilft, das Bewusstsein für die Möglichkeiten der Früherkennung von Brustkrebs zu fördern.

mehr erfahren

Unsere Mitarbeitervorteile im Überblick

Work-Life-Balance

Es existieren genauso viele Lebensstile bei Lenze wie es Lenzianer gibt. Für jeden Einzelnen hat der Begriff Work-Life-Balance eine andere Bedeutung. Mal liegt der Schwerpunkt auf der Zeit, die mit den eigenen Kindern verbracht werden kann oder die zum Pflegen von Angehörigen verbleibt. Für andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Freizeitaktivitäten, Reisen oder Sport im Vordergrund. Daher gestalten wir ein Arbeitsumfeld, das unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Freiheit für einen privaten Ausgleich zur Arbeit gibt. Denn wir wissen, dass Familie und Freunde für unsere Mitarbeiter einen wertvollen Teil ihres Lebens ausmachen.

Familie & Beruf

Familie ist uns wichtig!

Der Balanceakt zwischen privaten und beruflichen Herausforderungen ist nicht leicht. Daher legen wir großen Wert darauf, ein familienfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen.

Die von uns angebotenen Möglichkeiten variieren je Land und Standort, um den lokalen Anforderungen gerecht zu werden.


An den deutschen Standorten bieten wir zum Beispiel:

  • Unterschiedliche Teilzeitmöglichkeiten, sowohl hinsichtlich Arbeitszeitumfang als auch Lage der Arbeitszeit
  • Home-Office, soweit die Tätigkeit dies zulässt
  • Einen steuerfreien Zuschuss zur Kinderbetreuung von bis zu 100 Euro monatlich für maximal 12 Monate
  • Einen Willkommensbonus für neugeborene Kinder in Höhe von 500 Euro brutto
  • Informationen zu geeigneten Betreuungsangeboten in der Region - gemeinsam mit den Gemeinden
  • Kontakt während der Elternzeit, um beispielsweise an betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen
  • Bundesweite Beratungen und Vermittlungen bei Betreuungsengpässen in Zusammenarbeit mit der Eltern-Service AWO GmbH

Gesundheit

Wir bei Lenze sind überzeugt: Gesundheit und Motivation sind die Basis für Leistungsfähigkeit.

Unser Ziel ist es daher, mithilfe des betrieblichen Gesundheitsmanagements Rahmenbedingungen für eine gesundheits- und motivationsförderliche Arbeitsorganisation aufzustellen. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Bewältigung der wachsenden Anforderungen im weltweiten Wettbewerb.

Je nach Land bieten wir unterschiedliche Angebote an. An unseren Standorten Hameln und Extertal sind dies:

  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Arbeitsmedizinische Beratung und Untersuchung
  • Betriebsärztliche Vorsorge
  • Grippeschutzimpfungen
  • Blutspende-Aktionen
  • Gesundheitstage
  • Betriebsrestaurants mit abwechslungsreichen und gesunden Angeboten
  • Kostenloses Obst
  • Betriebssportgruppen wie Drachenboot, Fußball und Laufen
  • Gesundheits- und Fitnesskurse in Zusammenarbeit mit lokalen Fitnessstudios
  • Teamevents wie Firmenläufe und XLETIX
  • Aktive Minipause am Arbeitsplatz
  • Azubi-Workshops zu gesundheitsrelevanten Themen
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Psychologischer Dienst

Individuelle Entwicklung

Setzen Sie Meilensteine. Ihre Entwicklung bei Lenze.

Ihre Qualifikation und Ihr Know-how sind der Grundstein für unseren gemeinsamen Erfolg. Wir fördern Sie individuell abgestimmt auf Ihre Aufgaben und Bedürfnisse.

Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm mit Seminaren, Workshops, Trainings und Teamrunden steht Ihnen zur Verfügung. Ob im Lenze-FORUM, unserem internen Zentrum für Training, Kommunikation und Information, oder bei fachspezifischen Seminaren und Tagungen externer Anbieter.

Lenze Development Program.

Das interne Lenze Development Program ist ein Bestandteil unserer Personalentwicklung. Es fördert den übergreifenden Dialog, bietet internationale Netzwerkmöglichkeiten und schafft ein Verständnis für die Herausforderungen anderer Standorte.

Talentierte und engagierte Lenzianer absolvieren innerhalb von zwei Jahren verschiedene Lernmodule und dazugehörige Projekte aus den unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens, beispielsweise Strategy, Sales & Marketing oder Finance & Controlling. Ziel ist es, die persönlichen Kompetenzen wie unternehmerisches Denken, die Umsetzung innovativer Ideen und strategierelevantes Wissen auszubauen. Durch regelmäßige Rückmeldungen und Coachings wird die Selbstreflexion erweitert. Ungezwungene Gesprächsrunden mit unseren Geschäftsführungen runden das Programm ab.

Internationalität

Die Möglichkeit, weltweit zu arbeiten und sich zu vernetzten.

Ob Sie eine neue Herausforderung im Ausland suchen oder gern in interdisziplinären Teams weltweit zusammenarbeiten: Lenze bietet Ihnen die unterschiedlichsten Möglichkeiten, wenn Sie nach einer neuen Herausforderung suchen. Lösen Sie Zukunftsfragen und Aufgaben in einem interkulturellen Projektteam und gestalten Sie aktiv unser Auslandsgeschäft mit.

Grenzen überwinden. Voneinander lernen.

Das Exchange-Programm bei Lenze. Das interne Austauschprogramm unterstützt den interkulturellen Perspektivenwechsel. Damit fördern wir ein besseres Verständnis für unterschiedliche Anforderungen und Erwartungen an Kommunikation und Zusammenarbeit. Für drei bis sechs Wochen wechseln Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz, arbeiten vor Ort an einem konkreten Projekt und sammeln dabei wertvolle Erfahrungen bei Kollegen im Ausland.

Auf dem Laufenden bleiben - mehr Austausch, mehr Netzwerk.

Der Austausch vor Ort ermöglicht wertvolle Erfahrungen. Internationale Events wie zum Beispiel die Automation System Days bringen Lenzianer aus aller Welt zusammen. Ziel ist es, sich zu vernetzten und sich fortzubilden. Neben speziellem Branchenwissen werden auch Schulungen zum Digital Engineering Process und den Digital Challenges angeboten. Aber auch im beruflichen Alltag zählt der permanente Austausch. Über Grenzen hinweg gemeinsam an Lösungen arbeiten - die Technik macht es möglich.

#togetherness4more

Neue Arbeitswelten

Neue Arbeitswelten - zusammen mehr erreichen.

Neue Wege geht Lenze mit dem Mechatronic Competence Campus, den wir an unserem Standort Extertal in Deutschland bauen. Es entstehen ein Technikum, ein neues automatisches Hochregallager, ein neues Logistikgebäude und neue Arbeitswelten. Dabei geht es vor allem um eines: eine neue Art des Zusammenarbeitens.

Noch stärker als bisher sollen die einzelnen Disziplinen auch räumlich näher zusammenrücken. Mechaniker, Elektroniker und Softwarespezialisten können so von Beginn eines Projekts an ihre Standpunkte, Ideen und Erfahrungen austauschen und gemeinsam zu den besten Lösungen gelangen. Parallel zur Produktentwicklung werden die notwendigen Produktionsprozesse entwickelt. Auch Showrooms werden entstehen, um Kunden die Lösungskompetenz von Lenze zu demonstrieren. Die unmittelbare Nähe zwischen Technologie und Produktion sowie die Kundenreaktionen wollen wir für einen schnellen Wissenstransfer in einer lernenden Fabrik nutzen. Ideale Rahmenbedingungen, um einfach, erfinderisch und wegweisend zu arbeiten.

Entwurf AIP Planungs GmbH

DOCK ONE - hier lernen digitale Ideen Laufen.

Das DOCK ONE ist die gemeinsame Denkfabrik von Lenze, encoway und logicline. Zukünftig werden hier Digitalisierungsideen für Industrie 4.0-Projekte sowie digitale Geschäftsmodelle und Produkte erfolgreich vorangetrieben. Mit DOCK ONE setzen wir den Wachstumskurs fort und bauen auf die Vorteile des Standortes Bremen.

Auszeichnungen

Wir setzen Zeichen für unsere Mitarbeiter.

Dass Lenze ein attraktiver Arbeitgeber ist, bekommen wir immer wieder bestätigt. Zum wiederholten Mal haben wir die Auszeichnungen "Top Employer Deutschland" und "Top Employer Ingenieure" vom unabhängigen Top Employers Institute erhalten. Auch unsere Ausbildung ist mehrfach mit dem "Best Place to Learn" ausgezeichnet worden. Darauf sind wir besonders stolz. Natürlich läuft auch bei uns nicht alles perfekt, aber wir arbeiten konsequent daran, uns zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Darüber hinaus ist Lenze Mitglied in der Fair-Company-Initiative für Praktikanten. Fair-Company-Unternehmen bekennen sich verlässlich zu anerkannten Qualitätsstandards und überprüfbaren Regeln im Praktikum. Für diese verantwortungsvolle und transparente Unternehmenskultur werden sie jährlich mit dem Fair-Company-Siegel ausgezeichnet.