Lenze. Unsere Verantwortung.

Unsere Verantwortung: Darauf können Sie sich verlassen.

Soziale Verantwortung ist die Basis unserer Unternehmensleitlinien. Ein fairer und vertrauensvoller Umgang mit unseren Kunden, Mitarbeitern und dem gesellschaftlichen Umfeld ist dabei ebenso fester Bestandteil wie die Vermeidung von Korruption und die konsequente Orientierung an den Prinzipien der Nachhaltigkeit.

Mit dem Ziel, Geschäfts-, Betriebs- und Umweltrisiken zu verringern, verpflichten wir uns außerdem zu einem aktiven Risikomanagement. Gleichzeitig legen wir bei der Entwicklung, Herstellung und Lieferung unserer Produkte größten Wert auf das Thema Sicherheit. Als solide wirtschaftendes Unternehmen achten wir auf eine transparente Berichterstattung und erhalten uns eine hohe Finanzkraft.

So sichern wir den geschäftlichen Erfolg für die Zukunft.

Treibende Kraft für die Zukunft: Die Hans-Lenze-Stiftung Aerzen. Menschen fördern. Wege bereiten. Ziele erreichbar machen.

Die Stärke jedes Unternehmens und auch unser höchstes Gut sind unsere engagierten, hoch qualifizierten Mitarbeiter. Sie sind mit ganzem Herzen für das Unternehmen im Einsatz und haben wesentlichen Anteil an seinem Erfolg. 

Darauf sind wir stolz. Wir wissen aber auch: nicht alle haben die gleichen Chancen, ihre Begabungen voll zu nutzen, Qualifikationen zu erweitern oder ihre berufliche Entwicklung stetig voran zu treiben.

Deshalb haben wir die Hans-Lenze-Stiftung Aerzen gegründet. Sie wurde 1990 von Elisabeth Belling anlässlich des 100sten Geburtstags ihres Vaters Hans Lenze, unseres Firmengründers, ins Leben gerufen und wird heute von Julia von Opel, der Urenkelin von Hans Lenze, geleitet.

Wir stehen allen fähigen und engagierten jungen Menschen helfend zur Seite, die aus finanziellen Gründen ihre Ziele nicht erreichen können. Nicht nur, wenn sie Mitarbeiter in unserem Unternehmen sind - Sie sind auch herzlich Willkommen, wenn Sie von außen an unsere Stiftung herantreten.

Kontakt Human Resources