Veredelungsanlagen von Monforts mit zukunftsweisender Visualisierung​

Maschinenbedienung – State of the Art

Monforts ist seit 1884 einer der weltweit führenden Hersteller und Exporteure von Textilmaschinen. Gemeinsam mit Lenze entwickelte das Unternehmen ein zukunftsweisendes Visualisierungskonzept für die Textilindustrie. Sie ist modern, klar und intuitiv zu bedienen: Die einfache und intuitive Maschinenbedienung schafft Wettbewerbsvorteile und begeistert den Anwender. Mit dem bahnbrechenden Visualisierungssystem wird Monforts seinem Anspruch gerecht, Marktführer in Sachen Innovation zu sein!

Leichte Bedienung – ein großes Thema

Die Bedienbarkeit komplexer Maschinen spielt heute eine immer wichtigere Rolle. Funktionen wie Wischen, Zoomen oder Blättern sind für Menschen heute so selbstverständlich geworden, dass dies auch bei Maschinen-Displays erwartet wird. Diese Entwicklung beeinflusst auch die Arbeitsweise der Automatisierungspartner. Monforts schätzt zunächst die Antriebstechnik- und Motion-Control-Kompetenz von Lenze sowie die gute Zusammenarbeit im Engineering. Der Auftrag, die neue Generation der Spannrahmen Montex mit einer komplett neu gedachten Bedienerführung auszurüsten, ging über die klassische Antriebs- und Steuerungstechnik hinaus.

„Durch die zukunftsweisende Visualisierung kann der Textilbetrieb die Gesamtproduktivität einer Anlage steigern.“

Klaus A. Heinrichs, Prokurist bei Monforts

Die Lösung

Komplett neu gedachte Bedienerführung: Lenze hat Monforts in diesem Projekt über alle Phasen des Engineeringprozesses begleitet. „Bezogen auf die Weiterentwicklung unserer Visualisierung haben wir Lenze von Beginn an zur Seite gehabt. In Workshops haben wir gemeinsam an ersten Ideen gearbeitet und auf diese Weise unsere zukunftsweisende Visualisierung zum Erfolg gebracht“, erzählt Heinrichs. So hat das Lenze-Team erste Umsetzungsszenarien skizziert, damit aus der Idee ein Konzept wurde, welches in gemeinsamen Projekten realisiert wurde. Letztlich war es die kontinuierliche enge partnerschaftliche Zusammenarbeit, die zur Umsetzung dieser Visualisierungslösung beitrug.
​Maschinenbauprojekte, wie die neue Generation der Spannrahmen bei Monforts, zeigen die Lösungskompetenz von Lenze: von der Antriebstechnik über die Automatisierungssoftware bis hin zur Mensch-Maschine-Schnittstelle.

Gemeinsam entwickelt: Monforts und Lenze

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an uns

Nutzen Sie unser Kontaktformular