Ihre Maschine entscheidet:

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Maschinenaufgabe

Unsere Lösungsbeispiele

Typische Verpackungsanwendungen beispielhaft gelöst mit einer durchgängigen Automationsplattform aus modularer Software und skalierbarer Hardware sowie zuverlässigen Antriebssystemen.

Delta Roboter: Maximale Flexibilität durch Robotik

  • Als flexibelster Bestandteil einer Maschine ist der Delta Roboter die erste Wahl für eine kundenindividuelle Produktion.
  • Lenze FAST Technologiemodule ermöglichen Parametrieren statt Programmieren ohne tiefe Robotik-Kenntnisse. Somit schaffen wir eine beherrschbare Softwarekomplexität.
  • Ein weiterer Vorteil ist die Offenheit unserer Software. Sie bleiben unabhängig und können Ihre individuelle Kernkompetenz mit einbringen.
  • Die integrative Steuerung vereint Logik, Motion und Robotik in einem Controller. Somit entfallen Kosten und Engineeringaufwand für weitere Steuerungen. Zudem bietet es eine einfache Anbindung von Peripherie, wie z.B. Kamera, Förderbänder etc.
  • Unsere Robotik ermöglicht eine unkomplizierte Anbindung ans MES/ERP-System für z.B. Track&Trace-Funktionalität, Rezepturverwaltung, Maschinenmanagement.

Horizontale Schlauchbeutelmaschine: Effizienter Ressourceneinsatz bei höchster Produktivität

  • Modulare und skalierbare Soft- und Hardware lässt sich an jede Anforderung anpassen. Die Wicklerlösung von Lenze kompensiert Störgrößen wie Reibung und Beschleunigungseinfluss. Dies vermeidet Materialriss/-ausschuss und ermöglicht den Einsatz dünner, zugempfindlicher Folien. Das alles ohne zusätzliche Kosten für spezielle Sensorik zur Zugkraftmessung.
  • Intelligente Antriebe: Die Maschine lernt aus dem Prozess die Parameter der Antriebstechnik. Aufwendige Expertentests zu ihrer Ermittlung sind nicht mehr nötig.
  • Bei Veränderung des Verpackungsmaterials oder der Luftfeuchtigkeit passt sich die Maschine an.
  • Das vorgedachte Technologiemodul "Cross Cutter" (Querschneider) berechnet die Kurvenscheibe für die synchrone Bewegung einer Quersiegelwalze und synchronisiert diese mit der Masterachse. Leere Packungen und Produkte zwischen den Siegelbacken werden verhindert.

Kartonaufrichter: Der Bediener steht im Mittelpunkt

  • Wir bieten Visualisierung mit einem nutzerzentrierten Bedienkonzept (User Centered Visualization) sowie einer hochflexiblen Software.
  • Wir bieten dem Bediener eine intuitive Steuerung und Navigation durch sprachunabhängige Bedienerführung (Einsatz von Bildern und Symbolen).
  • IPC-Design angepasst an das bestehende Maschinendesign, einfache Benutzerverwaltung, sichere und einfache Anmeldung der Maschinenbediener über RFID.
  • Wir bieten eine weltweit schnelle und sichere Einrichtung, Bedienung und Service der Maschinen.
  • Visualisierungen auf Multi-Touch-Displays sowie auf unterschiedlichen Anzeigemedien (Smartphone, Tablet, Browser, HMI etc.).
  • Einheitliches HMI-Template und damit bessere Bedienbarkeit aller Maschinen ohne maschinenindividuelle HMI-Schulungen. Standardisierte Ansicht und Anordnung der Buttons, Error-Anzeige etc.