Ökologisch sinnvoll, ökonomisch wertvoll.

Energieeffizient mit Lenze BlueGreen Solutions

Auf Basis einer ganzheitlichen Betrachtung zeigen wir Ihnen, wie für Ihre Antriebsaufgabe die Energieeffizienz mit intelligenter Antriebs- und Automatisierungs-technik erhöht werden kann. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Einhaltung wichtiger Normen und Gesetze.

Die Steigerung der Energieeffizienz von Antrieben folgt drei Ansätzen

 

1. Elektrische Energie intelligent einsetzen: So wenig wie nötig

  • Bedarfsgerechte Dimensionierung
  • Geregelter Betrieb (Frequenzumrichter)
  • Energieeffiziente Bewegungsführung und Regelung

2. Energie mit hohem Wirkungsgrad wandeln

  • Komponenten mit hohem Wirkungsgrad (Motoren, Getriebe)

3. Rückgespeiste Bremsenergie nutzen

  • Energieaustausch zwischen mehreren Antrieben
  • Zwischenspeichern der Bremsenergie
  • Rückspeisen der Bremsenergie

Effiziente Antriebsauslegung mit dem Drive Solution Designer (DSD)

Eine intelligente Antriebsauslegung ist die Grundlage für eine exakt dimensionierte und damit kleinst mögliche Antriebslösung mit den richtigen Komponenten. Dank des Drive Solution Designer (DSD) werden Energiesparpotentiale auf einen Blick sichtbar und im Energiepass dokumentiert. Auch ein nachvollziehbarer Vergleich verschiedener Lösungen ist einfach möglich.

Denn der DSD stellt anspruchsvolles Auslegungswissen einfach dar – mit fundiertem Know-how über Antriebsanwendungen, wie z. B. Antriebsphysik, Varianten oder Energieeffizienz. Die Antriebsauslegung erfolgt auf Basis von Berechnungen mit individuellen Prozessdaten sowie Geschwindigkeitsprofilen und berücksichtigt die komplette Antriebsstruktur für die Erfordernisse der Maschine.

Im DSD-Training bringen wir Ihnen die einfache Anwendung dieses Engineering Tools gerne näher.