Airport Cargo Handling Systems

Airport Cargo Handling Systems

Bringen Güter auf die Reise

Weltweit wickeln die meisten Flughäfen heute nicht nur den Personenverkehr ab, sondern auch Frachtverkehr in einer großen Bandbreite. Dank unserer langjährigen Erfahrung und unseres Know-hows sowie unseres breiten Produktportfolios bieten wir Ihnen die besten Lösungen für den Cargo-Bereich. Mit uns realisieren Sie die passende Applikation für den effizienten Transport von Frachtgütern – vom kleinen Brief über größere Sperrgüter bis hin zu Schwerlastsendungen.

Der Frachtverkehr am Flughafenstellt besondere Anforderungen an Fördersysteme:

  • Berücksichtigung der IATA-Vorschriften (International Air Transport Association)
  • Hohe Leistungsfähigkeit der Anlage
  • Deutlich reduzierte Umschlagzeiten
  • Schnell realisierter Service während des laufenden Betriebs

Wir unterstützen Sie mit innovativen und individuellen Lösungen.

Regalbediengerät (ETV): Horizontal und vertikal einlagern

  • Komplettes Lösungspaket für zukunftsweisende Regalbediengeräte der nächsten Generation
  • Einfache Inbetriebnahme durch vorgefertigte Technologiefunktionen
  • Mehr verfügbare Lagerkapazität durch Reduzierung der Pufferzonen
  • Hohe Verfügbarkeit dank jahrzehntelanger Erfahrung mit Regalbediengeräten
  • Reduzierter Energieverbrauch durch DC-Zwischenkreisverbund von Fahr- und Hubantrieb
  • Rückspeiseeinheiten für optimale Energiebilanzen

Verfahrwagen: Spezialist für horizontalen Transport auf einer Ebene

  • Sanftes Anlaufen und Abbremsen mit einstellbaren Rampen schont Material und Fördergut
  • Hocheffiziente Antriebstechnik mit mehrfacher Überlastfähigkeit
  • lntegrierte Abschaltpositionierung mit lnitiatorauswertung

Rollenförderer: Das grundlegende Transportelement

  • Kompakte Antriebslösung für konstante Geschwindigkeiten sowie definierte Beschleunigungs- und Verzögerungsrampen nach IATA
  • Sanftes Anlaufen und Abbremsen mit einstellbaren Rampen schont Material und Fördergut
  • Hohe Leistungsdichte der Antriebstechnik durch 4-fache Überlastfähigkeit
  • Reduzierter Verkabelungsaufwand durch Entfall bisheriger Schütz- oder Starterlösungen
  • Reduzierte Variantenvielfalt durch frei einstellbare Drehzahl

Eckumsetzer: Erfolgreich die Richtung ändern

  • Bewährte Antriebslösung, um die Förderrichtung der Unit Load Devices (ULDs) um 90 Grad zu ändern
  • Sanftes Anlaufen und Abbremsen mit einstellbaren Rampen schont Material und Fördergut
  • Hocheffiziente Antriebstechnik mit mehrfacher Überlastfähigkeit
  • lntegrierte Abschaltpositionierung mit lnitiatorauswertung