Gemeinsam entwickelt:

Neue Lösungen für die Converting- und Druckindustrie

Ausgewählte Referenzkunden aus der Converting- und Druckindustrie

Erfahren Sie anhand der folgenden Referenzgeschichten aus der Converting- und Druckindustrie, was eine Partnerschaft mit Lenze ausmacht.

Vorgestellte Partner:

SERAME und Lenze

Serame-Geschäftsführer Thierry CHOTEAU präsentiert die neue Verarbeitungsmaschine CORVETeco, mit der gedruckte Etiketten im Rotary- oder Semi-Rotary-Modus lackiert und ausgestanzt werden können. Die Maschine wurde mit Lenze-Technologie entwickelt.

Maan Engineering und Lenze

Maan Engineering entwickelt und baut hochwertige Ablöse- und Klebebeschichtungsanlagen für Etikettendrucker in aller Welt. Arjan Bovenmars, Industrial Automation Engineer bei Maan, präsentiert die Laminier- und Beschichtungslinie HYBRID. Diese wurde mit der Lenze FAST Application Software Toolbox Technologie realisiert.

 

SMAG Graphique und Lenze

SMAG Graphique baut und vertreibt Druck- und Verarbeitungsanlagen für selbstklebende Etiketten und flexible Verpackungen. SMAG-Geschäftsführer Pascal Mercier präsentiert die neue Wickelmaschine: die Vega II. Der Spezialist für Etikettentechnologie hat diese Maschine während des gesamten Engineering-Prozesses gemeinsam mit Lenze entwickelt.

Weitere ausgewählte Referenzen