Statement von Steffen Schwerd, Vertriebschef EMEA Central bei Lenze, zur Absage der Hannover Messe 2020

Als Aussteller der ersten Stunde bedauern wir die Absage der Hannover Messe 2020 sehr, sehen diesen Schritt aber gleichzeitig als alternativlos an. Uns ist es wichtig, für unsere Kunden und Interessenten gerade jetzt als starker Partner da zu sein. Als Innovationsführer und Wegbereiter der Digitalisierung stehen uns dazu viele Alternativen zur Verfügung.

Mit unserem Angebot machen wir seit jeher den digitalen Wandel für unsere Kunden beherrschbar, nun setzen wir auch bei der Zusammenarbeit und Präsentation unserer Systeme, Produkte und Services verstärkt auf die digitalen Möglichkeiten. Unsere Whitepaper-Reihe zu IIoT-Themen sowie Trainings und Webinare rund um unsere Automationsplattform bieten wir bereits seit letzter Woche kostenfrei an. Dieses Angebot werden wir kontinuierlich weiter ausbauen.

In den nächsten Wochen starten wir eine Vortragsreihe als Webcast, rund um die aktuellen Trends und Herausforderungen der Maschinenbauer. Und diese werden aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen nicht weniger. Gemäß dem Motto "vom Trend zur Realität" geht es in den neuen Webcasts daher um ganz konkrete Lösungsangebote für die Umsetzung in der Praxis. Schon heute sind wir in der Lage, unsere Kunden mit unseren Software-Werkzeugen über den gesamten digitalen Engineeringprozess von der Idee bis zur Produktion zu begleiten.

In Zeiten wie diesen wird es noch einmal deutlicher, wie wichtig die Digitalisierung gerade auch für den Maschinenbau ist, um beispielsweise Kosten zu senken, effizienter und schneller zu werden. Mit dem Digitalen Zwilling ist beispielsweise die Konstruktion und Inbetriebnahme schon jetzt komplett virtuell möglich. Ein anderes Beispiel ist unser Easy System Designer, ein innovatives webbasiertes Engineering-Tool, mit dem der Anwender die kompletten Planung von Maschinenlösungen, bestehend aus Automatisierungs- und Antriebskomponenten sowie Software, durchführen kann.

Möglichkeiten gibt es viele - und Lenze begleitet seine Kunden auf diesem Weg der digitalen Transformation sehr gern. Wir nutzen die derzeitigen globalen Veränderungen der Marktbedingungen also produktiv, um das digitale Zeitalter auf allen Ebenen voranzutreiben. Digitale Lösungen und persönlicher Kontakt über alle uns zur Verfügung stehenden Kanäle - das ist es, was Kunden auch künftig von Lenze erwarten können.

Wir freuen uns auf viele gute Gespräche und natürlich auch auf die Hannover Messe 2021!