Energieeffiziente Antriebslösungen für Industrie und Umwelt

Pro Klima – Warum sprechen wir über Energieeffizienz in der Industrie?

Im privaten Umfeld spielt Nachhaltigkeit und Klimaschutz bereits eine immer größere Rolle.
Auch in der Industrie nimmt die Bedeutung zu: Um Klimaziele mit einer wachsenden und wohlstandsorientierten Gesellschaft in Einklang zu bringen, bildet die Erhöhung der Energieeffizienz in der Industrie einen wesentlichen Hebel, um den Energiebedarf zu reduzieren und die globale Erwärmung zu limitieren. Antriebssysteme verantworten ca. 70% des Strombedarfs in der Industrie. Damit stellen sie den größten Hebel zur Steigerung der Energieeffizienz und Verringerung des Energiebedarfes dar. Der Maschinenbau sieht sich steigenden gesetzlichen Anforderungen, wie der Ökodesign-Richtlinie und dem zunehmenden Wunsch von Anwendern gegenüber. Lenze unterstützt konkret und ganzheitlich bei der Optimierung des Energiebedarfes von Maschinen mit energieeffizienten Antriebslösungen

Internationale Anforderungen an Energieeffizienz

In dem Standard IEC60034-30-1 werden Energieeffizienzklassen für Drehstrommotoren mithilfe von IE-Codes beschrieben. Der Standard gibt aber keine einzuhaltenden Effizienzklassen vor. Das passiert in der regionalen Gesetzgebung. Somit gibt es auf fast allen Märkten Anforderungen an die Mindestwirkungsgrade von Elektromotoren. Diese länderspezifischen Anforderungen haben wir übersichtlich für Sie aufbereitet und stehen hier zum Download bereit.

Wie kann Energiebedarf weiter reduziert werden?

Über geltende Mindestanforderungen hinaus.

Je nach Maschinentyp gibt es eine ganze Reihe von Parametern, welche die Energieeffizienz von Antrieben bestimmen.

1. Elektrische Energie intelligent einsetzen: So wenig wie nötig

  • Bedarfsgerechte Dimensionierung
  • Geregelter Betrieb (Frequenzumrichter)
  • Energieeffiziente Bewegungsführung und Regelung

2. Energie mit hohem Wirkungsgrad wandeln

  • Komponenten mit hohem Wirkungsgrad: Motoren, Getriebe, Umrichter

3. Rückgespeiste Bremsenergie nutzen

  • Energieaustausch zwischen mehreren Antrieben
  • Zwischenspeichern der Bremsenergie
  • Rückspeisen der Bremsenergie

Energieeffizientes Drive Package

Welche energieeffizienten Antriebslösungen bietet Lenze?

Lenze Drehstrommotoren m550 erfüllen bereits heute alle aktuellen und bekannten geplanten Energieeffizienz-Vorschriften, wie die Wirkungsgradklassen IE2 und IE3. In Kombination mit den effizienten g500-Getrieben und i550-Umrichtern stellt dies ein komplettes und energieeffizientes Antriebspaket dar, um erste Einsparpotentiale zu realisieren:

Motoren m500

Unsere Drehstrommotoren erfüllen alle aktuell geltenden Energieeffizienz-Anforderungen und sind für den Betrieb mit Lenze Getrieben und Frequenzumrichtern optimiert:

Getriebe g500

Lenze Getriebe zeichnen sich durch durchgehend hohe Wirkungsgrade, eine kompakte Bauform und eine feine Abstufung aus:

Umrichter i500

Die modularen und kompakten Frequenzumrichtern der Reihe i500 ermöglichen eine effiziente Nutzung der Energie auf Basis der Anforderungen Ihrer Maschine:

Effiziente Antriebsauslegung mit dem Drive Solution Designer DSD

Eine intelligente Antriebsauslegung ist die Grundlage für eine exakt dimensionierte und damit kleinstmögliche Antriebslösung mit den richtigen Komponenten. Dank des Drive Solution Designer DSD werden Energiesparpotentiale auf einen Blick sichtbar und im Energiepass dokumentiert. Auch ein nachvollziehbarer Vergleich verschiedener Lösungen ist einfach möglich. 

Denn der Drive Solution Designer DSD stellt anspruchsvolles Auslegungswissen einfach dar – mit fundiertem Know-how über Antriebsanwendungen, wie z. B. Antriebsphysik, Varianten oder Energieeffizienz. Die Antriebsauslegung erfolgt auf Basis von Berechnungen mit individuellen Prozessdaten sowie Geschwindigkeitsprofilen und berücksichtigt die komplette Antriebsstruktur für die Erfordernisse der Maschine.

Drive Solution Designer DSD - Demonstration im Film

Erfahren Sie warum Energie sparen ökologisch wertvoll und ökonomisch sinnvoll ist.

Optimieren Sie die Energieeffizienz von Maschinen über die gesetzlichen Mindestanforderungen der Ökodesign-Richtlinie hinaus. Sehen Sie, wie durch toolgestützte Antriebsauslegung mit dem Drive Solution Designer DSD die Bewegungsführung weiter optimiert und der Energiebedarf weiter reduziert wird.

 

Jetzt Video ansehen

Drive Solution Designer-Beratung

Sie wünschen sich für Ihre Maschine eine Antriebsauslegung mit dem Drive Solution Designer?
Dann senden Sie uns gerne eine Anfrage und wir melden uns bei Ihnen, um einen Termin online oder vor Ort zu vereinbaren.