Datenschutzhinweis

Wenn Sie Daten in Formulare eingeben, so geschieht dies freiwillig. Die Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten ist widerruflich. Der Schutz personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Lenze-Gruppe ist es besonders wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Deshalb betreiben wir unsere Web-Aktivitäten in allen Ländern, in denen wir Websites unterhalten, in Übereinstimmung mit den jeweiligen Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen.

Personenbezogene Daten

Ohne Ihre Zustimmung sammeln wir über unsere Websites keinerlei personenbezogene Daten. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie uns, etwa im Rahmen einer Registrierung, Umfrage o. ä., diese Daten bekannt geben wollen oder nicht. Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir z.B., um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es weiterhin sinnvoll sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und sie z. B. der Gesellschaft in dem Land mitteilen, das Sie in Ihrer Kontaktanfrage angegeben haben.

IP-Adressen speichern wir über einen Zeitraum von maximal 14 Tagen. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung – insbesondere für Direktvermarktung oder Marktforschung – überlassen wollen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht veräußern.

Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren

Ihre Daten werden nur für den Zweck der Besetzung von Stellen innerhalb der Lenze-Gruppe erhoben und verarbeitet. Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung in diesem Sinne ist - im Falle einer Bewerbung auf eine konkret ausgeschriebene Stelle - die jeweils genannte ausschreibende Gesellschaft, deren Adressdaten Sie auf der jeweiligen Ausschreibung  finden.
Falls Sie sich bei der Lenze-Gruppe für eine konkret ausgeschriebene Position bewerben, erfolgt eine automatische Weitergabe Ihrer Daten an die zuständigen Personalverantwortlichen.
Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an den in der Bewerbung genannten Ansprechpartner widerrufen.
Wenn Sie sich initiativ bewerben, findet eine automatische Datenweitergabe gemäß Ihren Fähigkeiten an dafür infrage kommende Personalverantwortlichen statt. Die Zweckbindung in jedem Falle ist eine Bewertung Ihres Einsatzpotenzials durch die dafür jeweilig Verantwortlichen.

Datenlöschung

Im Rahmen Ihrer Bewerbung ist sichergestellt, dass nach Wegfall des Zweckes, zu dem wir Ihre Daten erhalten haben, diese automatisch aus unseren Systemen gelöscht werden. Grundsätzlich sind Routinen geschaffen, die eine Datenlöschung nach Wegfall des Erhebungszweckes oder nach Ablauf der zugrunde liegenden Aufbewahrungsfrist, gewährleisten.
Ihre Bewerberdaten werden im Falle eines Negativentscheids grundsätzlich nach 6 Monaten gelöscht.
Sofern Ihr Profil für uns generell interessant ist, würden wir dieses gerne in unseren Bewerberpool aufnehmen. In diesem Zusammenhang werden wir Sie um eine Einwilligung bitten.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Löschung oder Sperrung unzulässiger Daten bzw. Berichtigung von unrichtigen Daten. Hierzu können Sie uns eine E-Mail an den in der Bewerbung genannten Ansprechpartner schicken.

Einsatz des Webanalysedienstes Piwik

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Piwik, um die Nutzung der Webseite analysieren und unser Angebot fortlaufend verbessern zu können. Dazu speichert Piwik mit Hilfe des Browsers Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Die durch die Auswertung der Cookies gewonnenen Nutzungsinformationen werden an Piwik übertragen und zu Analysezwecken gespeichert. Vor der Speicherung wird ein Teil der IP-Adresse gelöscht, um die Anonymität der Besucher zu wahren. Die Informationen zur Nutzung der Webseite werden nicht von uns an Dritte weitergegeben.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Speiche­rung und Aus­wer­tung der Daten aus Ihrem Besuch zu verhindern:

Browser-Einstellungen anpassen

Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie dann nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Erfassung durch Piwik widersprechen

Sie können der Erfassung durch Piwik mit der "Opt-out-Funktion" wider­spre­chen. In diesem Fall speichert ihr Browser ein Opt-Out-Cookie, das die Erhebung von Sitzungsdaten durch Piwik von diesem Zeitpunkt an verhindert. Sollten Sie ihre Browser-Cookies löschen, wird auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht. Sie müssen es dann erneut aktivieren.

Verwendung von Content Delivery Netzwerken (CDN)

Die Download-Dateien der Bereiche Application Knowledge Base und Technische Dokumentation auf lenze.com werden durch das Unternehmen Amazon Web Services Inc. (AWS), P.O. Box 81226, Seattle, WA 98108-1226, im Rechenzentrum in Frankfurt/Main gespeichert und weltweit zur Verfügung gestellt. Auf die Art und den Umfang der Informationen, die AWS bei der Nutzung des Download-Angebotes erhebt, verarbeitet oder nutzt, hat Lenze keinen Einfluss. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von AWS.

Bereitstellung von 2D/3D CAD-Daten

Die CAD-Dateien im Bereich EASY Product Finder auf lenze.com werden durch das Unternehmen KiM GmbH, Tritschlerstrasse 1, D-66606 St. Wendel, in einem Deutschen Rechenzentrum gespeichert und weltweit zur Verfügung gestellt.

Lenze speichert für jede generierte und geladene Datei (z.B. CAD, PDF, Pixelbilder) sowie für jeden Direkt-Einfüge-Vorgang in CAD-Systeme (CADClick® "Click2CAD") einen Datensatz in einer auf dem Server vorhandenen Statistikdatenbank. Diese statistischen Daten werden weiter verdichtet und in anonymisierter Form zur Optimierung des CAD Dienstes genutzt.

Link2Lenze

Link2Lenze ist eine Online-Plattform, über die Sie als Anwender umfassende Informationen über Lösungen, Nachrichten und Events von Lenze erhalten.

Wenn Sie sich bei Link2Lenze anmelden und ein Profil erstellen, was ganz einfach und komfortabel mit einem Login über Ihren LinkedIn-Account möglich ist, erhalten Sie Zugang zu detaillierten Unternehmensinformationen von Lenze. Nachdem Sie sich mit Ihrem LinkedIn-Account angemeldet haben, zeigt Ihnen LinkedIn Teile derjenigen persönlichen Informationen, die Sie mit anderen teilen möchten. Mit Ihren LinkedIn-Profiloptionen unter www.linkedin.com, können Sie direkt steuern, welche Informationen mit Anderen geteilt werden.

Um Ihnen personalisierte Informationen über für Sie wirklich relevante Inhalte zur Verfügung stellen zu können, zeichnen wir Ihre Klicks auf unserer Link2Lenze-Plattform auf. Hierzu gehören auch Erhebungen darüber, wie häufig Sie uns besuchen und welche Inhalte Sie angesehen haben. Diese Informationen werden ebenfalls verwendet, um die Link2Lenze-Plattform und die Inhalte zur Information unserer Zielgruppen kontinuierlich zu verbessern.

Sämtliche Inhalte, wie Nachrichten, Lösungen und Ereignisse, können mit Ihren Kontakten und Freunden geteilt werden. Wenn Sie einen Inhalt teilen möchten, enthält die entsprechende Internetadresse zu dem Inhalt auf Link2Lenze die Information, dass der Inhalt geteilt wurde. Wenn die Person, der Sie den Link geschickt haben, ebenfalls ein Link2Lenze-Profil erstellt, erhalten Sie eine Belohnung. Wir können Sie nur darüber informieren, dass Sie einen Inhalt erfolgreich geteilt haben, aber nicht Ihre Belohnung mit einem bestimmten neuen Nutzer verknüpfen. Diese Information wird verwendet, um die Link2Lenze-Plattform kontinuierlich zu verbessern.

In Abhängigkeit von den Informationen, die Sie uns sowohl über LinkedIn als auch über die die Link2Lenze-Plattform haben zukommen lassen, möchten wir Sie gerne kontaktieren. Die Lenze SE ist ein internationales Unternehmen und wir möchten Sie mit Kontakten zu einer Lenze Verkaufsorganisation in Ihrer Nähe versorgen. Hierzu laden wir die auf Link2Lenze gesammeltem Informationen, einschließlich Kontaktinformationen und Interessen, in unser Company Customer Relations Management System (CRM), das für alle Rechtseinheiten innerhalb des Lenze Konzerns gepflegt wird. Der Vertriebsspezialist, der für Ihre Region zuständig ist, kann auf diese Information in unserem CRM zugreifen und Sie daraufhin kontaktieren. Sie können unseren Vertriebsspezialisten auch auf LinkedIn folgen.

Link2Lenze verlassen: Ihre Zustimmung widerrufen

Sollten Sie sich dafür entscheiden, Ihre Teilnahme bei Link2Lenze beenden zu wollen, dann senden Sie eine E-Mail an link2lenze(at)lenze.com, in der Sie Ihren Namen so angeben, wie er in Ihrem LinkedIn-Profil angezeigt wird und uns mitteilen, dass Sie Link2Lenze verlassen möchten. Wir benötigen diese Angabe, um Ihr LinkedIn-Profil identifizieren zu können. Anschließend werden wir sämtliche persönlichen Informationen, die mit Ihrem Link2Lenze-Profil verknüpft sind, löschen und Ihnen diese Löschung per E-Mail bestätigen. Die Lenze SE kann komplett anonyme Informationen, wie z. B. Nutzungsstatistiken, behalten, die nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.

Sie können jederzeit zu Link2Lenze zurückkehren. Wir weisen Sie darauf hin, dass mit Ihrer Rückkehr zu Link2Lenze ein komplett neues Profil erstellt wird, das nicht mit Ihrem früheren Profil verknüpft werden kann.

Sie können ebenfalls jederzeit die Löschung Ihrer persönlichen Daten aus unserem Customer Relations Management System (CRM) beantragen. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Kontaktangaben am Ende der Seite).

Sicherheit

Lenze trifft Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung zu schützen.

Kinder und Minderjährigenschutz

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

Fragen und Anmerkungen zum Datenschutz

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets werden wir auch unseren Datenschutzhinweis laufend anpassen. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekannt geben. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand des Datenschutzhinweises zu informieren.

Wenn Sie Fragen z.B. hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Lenze SE in Deutschland:

Lenze SE
Beauftragter für Datenschutz
Postbox 10 13 52, D-31763 Hameln
Hans-Lenze-Straße 1, D-31855 Aerzen
 +49 5154 82-0
 +49 5154 82-2800
 datenschutz(at)lenze.de

Stand: 04/2016