Geschäftsbericht 2017/18

In diesem Jahr steht der Lenze-Geschäftsbericht unter dem Motto "Growing. Stronger.Better.Together". Denn darum geht es im Kern bei der fortlaufenden Umsetzung der vor einem Jahr ins Leben gerufenen Strategie Lenze 2020+, die von allen 3.700 Mitarbeitern weltweit jeden Tag mit Leben gefüllt wird.

"Growing.Stronger.Better.Together" steht auch für die Aufbruchstimmung im Unternehmen. Lenze hat sich vorgenommen, die Zukunft der Automation mitzugestalten und die Chancen der Digitalisierung für sich und vor allem seine Kunden zu nutzen. Den Weg in die Zukunft gibt die Unternehmensstrategie 2020+ vor.

Und diesen Weg hat Lenze erfolgreich beschritten. Das spiegeln auch die wirtschaftlichen Kennzahlen wider. So war 2017/18 erneut ein Rekordjahr für Lenze. In Zahlen bedeutet dies: eine Umsatzsteigerung von 9,2 % auf 741,0 Mio. €, ein Anstieg des EBIT um 12,3 % auf 65,7 Mio. € und eine Eigenkapitalquote von 66,5%. Damit setzt Lenze weiterhin auf einen nachhaltigen Wachstumskurs und ist für die Zukunft strategisch und finanziell sehr gut aufgestellt.

Weitere Informationen zur Performance von Lenze in 2017/18 finden sich zudem im Print-PDF des Geschäftsberichts 2017/18 sowie in der Pressemitteilung.

 

Digitaler Geschäftsbericht 4.0

Als Unternehmen, das Digitalisierung mitgestaltet, hat Lenze seine Geschäftstätigkeiten und Geschäftsergebnisse auch in diesem Jahr erneut zielgruppenspezifisch und multimedial mit kurzen 30-sekündigen Videos digital aufbereitet. Unter dem Link geschaeftsbericht.lenze.com gibt das Unternehmen detaillierte Einblicke in seine strategische Ausrichtung, seine Ziele und seinen Weg in die Zukunft.

Stories aus der Lenze-Gruppe unter anderem zum neuen gruppenweiten Innovationshub, das sogenannte DOCK.ONE in Bremen runden den digitalen Geschäftsbericht ab.

Nur einen Klick vom digitalen Geschäftsbericht entfernt …

 

 

Unsere Kennzahlen 2017/18 auf einen Blick

Durch einen Klick auf die Graphik direkt zum digitalen Geschäftsbericht gelangen

Kennzahlen Digitaler Geschäftsbericht 2017-18