Aktuelle Vollversion VisiWinNET® Smart V6.5 SP5

Beschreibung
Entwicklungsversion zur Erstellung von Visualisierungsapplikationen einfacher bis mittlerer Komplexität.
Das System besitzt eine eigene, vollgrafische Entwicklungsumgebung und unterstützt den Anwender durch vorgefertigte Templates und Beispiele.
Hinweise
  • Versions-Historie VisiWinNET® Smart: Informationen über Funktionserweiterungen zu VisiWinNET®.
  • VisiWinNET Smart lässt sich ohne gültige Lizenz ausschließlich im Demo Modus betreiben. Die Lizenz ist separat zu bestellen.
  • Ein vom PLC Designer ab Version 3.12 erzeugte Symbolkonfigurationsdatei wird erst ab der Version VisiWinNET® V6.5.4.1 unterstützt.
  • Achtung: Die deutsche und englische Version können nicht parallel installiert werden.

Systemvoraussetzungen 

  • Microsoft® Windows® XP (32 Bit) ab SP3 / Windows® 7, 8, 8.1, 10 (32 und 64 Bit)
  • IBM-kompatibler PC mit Intel® Prozessor ab 1,4 GHz oder gleichwertig 
  • mindestens 1 GB Arbeitsspeicher (RAM) 
  • mindestens 1 GB freier Festplattenkapazität 
  • 280 MB für .Net-Framework 2.0 (falls noch nicht vorhanden, erfolgt die Installation automatisch) 
  • Grafik: empfohlen 1920x1080 Pixel (True Color 32 Bit) 
    Hinweis: Die Auflösung auf dem Entwicklungsrechner muss mindestens gleich oder größer der Auflösung des Zielgerätes sein.
  • Ethernet Schnittstelle zur Kommunikation mit dem Zielgerät 
  • Freier USB-Anschluss für den Hardware-Dongle  

Software Installation

So installieren Sie VisiWinNET® Smart:

  1. Zip-Datei in ein beliebiges Verzeichnis auf dem PC speichern:
  2. Eine bereits installierte Version 6.1/6.2/6.3/6.4/6.5 kann auf dem Rechner verbleiben.
  3. Speichern Sie die zip-DateiVisiWinNET-Smart-Lenze-6.5-SP5-DE.zip auf Ihrem PC
  4. Entpacken Sie die ZIP-Datei VisiWinNET-Smart-Lenze-V6.5-SP4-DE.zip auf Ihren PC.
  5. Starten Sie das Programm Setup.exe und folgen Sie den Installationsanweisungen.
  6. Sind sowohl VisiWinNET® Smart als auch VisiWinNET® Professional installiert,
    müssen beide Produkte auf den gleichen Versionsstand bebracht werden.
    Die korrekte Funktionsweise der älteren Version ist sonst nicht sicher gestellt.
  7. Für Embedded und Standard Projekte wird auf dem Zielsystem zusätzlich noch ein Laufzeit Setup benötigt:
    - VisiWinNET® Embedded Runtime Setup für V6.5.5
    - VisiWinNET® Standard Runtime Setup für V6.5.5

Informationen zur Projektkonvertierung:
Um die in der Version 6.5 SP5 hinzugefügten Funktionen nutzen zu können, muss ein bestehendes Projekt auf die Version 6.5. SP5 konvertiert werden.
Vorhandene Projekte konvertieren:
Bestehende VisiWinNET® SMART V6.1.x - V6.4.x Applikationen können direkt auf Version 6.5.5 konvertiert werden, eine entsprechende offizielle V6.1.x - V6.4.x Version muss nicht auf dem installiert sein Rechner. 

Vorhandene Projekte bearbeiten:
Projekte, die mit der VisiWinNET® SMART Version V6.1.x - V6.4.x erstellt wurden, können ohne weitere Anpassungen auch mit VisiWinNET® SMART 6.5.5 geöffnet und weiterbearbeitet werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die entsprechende VisiWinNET® Version, mit der das Projekt erstellt wurde, parallel installiert ist.

Back